Mybet Bonus Code

Mybet: Alles rund um Ein- und Auszahlungen

9 avril 2017
par admin

MyBet ist ein bekannter Buchmacher, welcher jederzeit bemüht ist, die Ein- und Auszahlungskriterien für Kunden aller Länder zu verbessern. Anbei befindet sich eine Übersicht zu sämtlichen Fragen bezüglich Ein- und Auszahlungen bei MyBet. So behalten Sie stets den Überblick. Zum Einlösen einer Bonusaktion setzt MyBet – wie die meisten Anbieter – zu Beginn eine erste Einzahlung voraus.

Mybet legt größten Wert auf Sicherheit. Der Buchungstext „Adyen Client Management Foundation„ hat dabei höchsten Stellenwert. Mybet behandelt Ihre Angaben streng vertraulich. Alle wichtigen Infos zu Mybet Einzahlungen und Auszahlungen finden Sie im folgenden Abschnitt:

Jetzt einzahlen und Bonus erhalten >>

Wie man eine Mybet Einzahlung vornimmt
Wie man auszahlt
Mybet Einzahlung: Welche Einzahlungsarten stellt der Anbieter zur Verfügung?
Fragen zu Mybet Einzahlung und Mybet Auszahlung
Fazit

Wie man eine Mybet Einzahlung vornimmt

  1. Login in ein bestehendes Konto
  2. Wählen Sie unter dem Reiter « Mein Konto » die Option « Einzahlen » aus
  3. Bestimmen Sie im Anschluss einen Einzahlungsbetrag
  4. Entscheiden Sie sich im nächsten Schritt für Ihre favorisierte Einzahlungsart (Scrollen Sie nach unten, um eine Übersicht über alle Zahlungsmöglichkeiten zu erhalten)
  5. Zum Schluss tragen Sie erfragte Informationen sowie Ihr persönliches Passwort ein

Wie man auszahlt

  1. Wenn Sie bereits ein Konto angelegt haben tragen Sie Ihren Benutzernamen sowie Ihr Passwort ein
  2. Anschließend Klick auf « Mein Konto
  3. Klicken Sie daraufhin auf « Auszahlen »
  4. Eintippen des gewünschten Betrags für eine Mybet Auszahlung
  5. Entscheiden Sie sich für eine Auszahlungsmethode
  6. Im letzen Schritt werden einige Daten abgefragt, die Sie eingeben müssen

Mybet Einzahlung: Welche Einzahlungsarten stellt der Anbieter zur Verfügung?

MyBet präsentiert seinen Kunden ein großes Segment an Zahlungsvarianten. Neben Kreditkartenzahlungen haben Sie die Möglichkeit zwischen den Bezahlmethoden Paypal, Giropay, Skrill, Banktransfer, Neteller, Paysafecard, UKash, Trust Pay oder Qiwi zu wählen.

Achtung! Einzahlungsmethoden können je nach Land geringfügig voneinander abweichen. Im Anschluss haben wir sämtliche Zahlungskriterien für Sie aufgelistet.

  • Banküberweisung: geeignet für günstige Transaktionen. Die Bearbeitung kann je nach Bank 1 – 3 Werktage in Anspruch nehmen.
  • Internationale Banküberweisung: Perfekt geeignet falls Sie sich gerade im Ausland aufhalten.
  • GiroPay: Geben Sie Sofortüberweisung durch Ihre persönliche Bank oder Sparkasse in Auftrag
  • Sofortüberweisung: Geld wir sofort überwiesen. Hierbei werden Ihre Kontodaten abgefragt
  • Kreditkartenzahlung: Geeignet für eine schnelle und unkomplizierte Überweisung. Vorraussetzung hierfür ist der Besitz einer VISA- oder Mastercard
  • PayPal: Zuverlässige und sichere Mybet Einzahlung. Legen Sie hierfür ein PayPal-Konto an, das Sie beliebig aufladen können. Von diesem Betrag überweisen Sie im Anschluss auf Mybet
  • Skrill: Laden Sie Geld auf Ihren Account und zahlen Sie auf Mybet ein. Legen Sie hierzu ein Konto an.
  • Paysafecard: Anonyme Zahlung durch anonyme Daten. Kaufen Sie Ihre Paysafecard in der Drogerie oder Tankstelle Ihrer Wahl und überweisen Sie sicher und einfach
  • Neteller: Profitieren Sie von einem der beliebtesten Prepaid-Systeme in Sachen Einzahlung, Auszahlung und Geld Transfer

mybet_zahlungen

Fragen zu Mybet Einzahlung und Mybet Auszahlung

1) Fallen Gebühren bei der Mybet Einzahlung an?

Nein, Einzahlungen per Banküberweisung sind bei uns absolut kostenlos. Wir überschreiben den eingezahlten Betrag automatisch in voller Höhe auf Ihr Kundenkonto von MyBet. Die Ausnahme hierzu stellt ein Auslandsaufenthalt Ihrerseits dar. Ausländische Banken verlangen möglicherweise Gebühren, auf welche Mybet jedoch keinen Einfluss hat.

Bei Einzahlungen via Paysafecard fällt eine Gebühr von 2% an. Diese kann jederzeit im Einzahlungsbereich abgefragt werden, bevor eine Einzahlung in Auftrag gegeben wird.

2) Fallen bei der Mybet Auszahlung Gebühren an?

Bei einer Mybet Auszahlung in Fremdwährung fallen folgende Gebühren an: – 9 Euro Gebühr + 3 Euro Bankgebühr bei Auszahlungen bis zu 250 Euro; – 14,50 Euro Gebühr + 3 Euro Bankgebühr bei Auszahlung ab 250 Euro.

3) Wie lange dauert die Aufladung meines Kontos bei Mybet?

Legen Sie gleich los! Nach der Mybet Einzahlung steht Ihnen der volle Betrag unmittelbar zu Verfügung. Beachten Sie jedoch die individuelle Bearbeitungszeit Ihrer Bank bei Banküberweisungen. Diese kann bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen. Erst nach Abschluss der Bearbeitung durch Ihre Bank wird das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben.

Die Methoden UKash und ClickandBuy sind für Deutschland nicht verfügbar.

4) Welcher Betrag muss bei Mybet mindestens eingezahlt werden?

Eine Mybet Einzahlung muss mindestens 5 Euro betragen.

5) Wie viel Zeit wird für die Mybet Auszahlung benötigt?

Die Zahlungsdauer entspricht der gewöhnlichen Bearbeitungszeit. Meistens wird eine Mybet Auszahlungjedoch noch am selben Tag freigegeben. Hierfür werden Ihre Kriterien einer Prüfung unterzogen. Banküberweisungen stellen hierbei die Ausnahmen dar, da die Bearbeitungszeit meist zwischen 1 und 3 Werktage in Anspruch nimmt.

mybet-wettkonto-einzahlen-3-schritte

6) Kann man eine Mybet Auszahlung stornieren?

Sofern die Auszahlung noch nicht abgeschlossen ist, haben Sie die Möglichkeit Mybet Auszahlungen zu stornieren. Trifft dies zu, sollten Sie mit dem Kundeservice Kontakt aufnehmen, welcher Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Fazit

Mybet überzeugt durch sehr gute Kundenbewertungen, was als zuverlässigste Quelle zur Qualität des Anbieters fungiert. Der Anbieter schreibt seinem Support eine hohe Bedeutung zu. Sie können die Mitarbeiter von Mybet jederzeit kontaktieren. In den FAQ’s finden Sie alle wichtigen Informationen in komprimierter Form.

Die Mybet Einzahlung und Auszahlung verläuft sicher und setzt auf höchste Transparenz. Hiermit unterstreicht der Buchmacher seine Seriösität. Um weitere allgemeine Informationen zur Mybet Einzahlungund Mybet Auszahlung zu erhalten, ist Ihnen dieser weiterführende Artikel zu empfehlen.

Darin finden Sie alles Wichtige zur aktuellen Wettprämie. Schließlich soll sich Ihr Einsatz am Ende bezahlt machen.

Share Button